Uni-Logo

Forschungsprojekt "Biolographes"

Das Frankreich-Zentrum ist seit Februar 2014 für einen bewilligten Zeitraum von 36 Monaten am deutsch-französischen Forschungsprojekt Biolographes: Literarische Kreativität und biologisches Wissen im 19. Jahrhundert / Biolographes: Création littéraire et savoirs biologiques au XIXe siècle beteiligt.

 

Das von der Agence Nationale de la Recherche (ANR) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Programm steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Thomas Klinkert, Professor für Romanische Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Vorstandsvorsitzender des Frankreich-Zentrums dieser Universität, und Gisèle Séginger, docteur ès lettres, Professorin für französische Literatur des 19. Jahrhunderts an der Université Paris-Est/Marne-la-Vallée, Leiterin des Forschungszentrums LISAA (EA – 4120), assoziiertes Mitglied des l’ITEM/CNRS, Gutachterin der AERES, Mitglied des Conseil National des Universités (CNU).

 

Hier können Sie nähere Informationen zum Forschungsprojekt finden.

 

Mit dem Universitätswechsel von Prof. Klinkert zum 1. August 2015 wurde auch das Forschungsprojekt "Biolographes" an die Universität Zürich verlegt.

 

 

Kontakt

Frankreich-Zentrum
Haus zur Lieben Hand
Löwenstr. 16
D - 79098 Freiburg

 

Fax: 0761 / 203 - 2006

E-Mail: frankreich-zentrum[at]fz.uni-freiburg.de

 

Benutzerspezifische Werkzeuge