Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Maud Anne Bracke: Feminism, the State and the Reproductive Body as Political Agent in 1960s-80s in Europe

Maud Anne Bracke: Feminism, the State and the Reproductive Body as Political Agent in 1960s-80s in Europe

— abgelegt unter:

Was
  • Forschungskolloquium
Wann 26.06.2018
von 18:00 bis 20:00
Wo Kollegiengebäude IV, ÜR 2
Termin übernehmen vCal
iCal
Dr. Maud Anne Bracke promovierte im Jahr 2004 am European University Institute in Florenz und ist heute Geschichtswissenschaftlerin an der University of Glasgow. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der politischen und sozialen Geschichte Europas des 20. Jahrhunderts. Seit mehreren Jahren beschäftigt sie sich vorwiegend mit Geschlechtergeschichte und sozio-historischen Genderfragen, denen auch ihr Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Europäischen Geschichte gewidmet sein wird.
Benutzerspezifische Werkzeuge