Uni-Logo

Lesung Laurent Gaudé

— abgelegt unter:

Gespräch und Autorenlesung im Rahmen von "Freiburg auf Französisch - Frankreich Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2017"

Was
  • Lesung
Wann 09.10.2017
von 19:30 bis 21:00
Wo Centre Culturel Français Freiburg, Kornhaus, Münsterplatz
Termin übernehmen vCal
iCal

 

 

„L’écriture de Laurent Gaudé respire la poésie et la pudeur. Les mots sont humbles,
vivants, chauds.“ (Martine Laval, Télérama)

Laurent Gaudé, 1972 geboren, hat Literatur studiert und lebt als freier Autor in Paris. Neben Theaterstücken hat er bisher Erzählungen und Essays sowie mehrere Romane veröffentlicht. 2001 erschien sein erster Roman Cris. Für den Roman La Mort du roi Tsongor (Der Tod des Königs Tsongor, dt. 2004) erhielt er 2002 den Lauréat du Goncourt des lycéens und 2003 den Prix des libraires. 2004 wurde Laurent Gaudé für Le soleil des Scorta (Die Sonne der Scorta) mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet . Für seinen Roman Eldorado erhielt der Autor 2010 den Euregio-Literaturpreis. Sein letzter Roman, Écoutez nos défaites, ist im vergangenen Jahr in Frankreich erschienen.

Moderation: Dr. Sonia Goldblum, Université de Haute-Alsace, Mulhouse

Deutsche Lesestimme: Dr. Melanie Fröhlich, Romanisches Seminar, Universität Freiburg

Eintritt: €7 / €5 ermäßigt

Kontakt
Geschäftsführung
Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit
 
Dr. Barbara Schmitz
Tel.: 0761 / 203 - 2008
Fax: 0761 / 203 - 2006
 

 

« September 2017 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Benutzerspezifische Werkzeuge