Uni-Logo

Studienprogramm

IWBbalken
 

Studienverlauf

Die Studierendengruppe setzt sich i.d.R. aus ca. 15 Studierenden des Frankreich-Zentrums der Universität Freiburg und insgesamt ca. 15 Studierenden von den französischen Partnereinrichungen zusammen. Die Studierenden des Frankreich-Zentrums und die Studierenden der Université de Strasbourg verbringen das erste und zweite Fachsemester gemeinsam in Freiburg. Im ersten Fachsemester in Freiburg wird diese Gruppe durch Studierende der Fakultät LLSH der Université Paris-Est Creteil ergänzt und im zweiten Fachsemester durch Studierende der Fakultät AEI der Université Paris-Est Creteil. Das dritte und vierte Fachsemester verbringen die Studierenden je nach Masterspezialisierung im Praxissemester oder im Studiensemester an einer der französischen Partnereinrichtungen.
 
Hieraus ergeben sich drei unterschiedliche Studienverlaufspläne:
 
 
Mit Masterspezialisierung an der Fakultät AEI an der Université Paris-Est Creteil
 
Studienverlaufsplan IWB-MCI
 
 
 
Mit Masterspezialisierung an der Fakultät LLSH an der Université Paris-Est Creteil
 
Studienverlaufsplan IWB-LEA
 
 
 
Mit Masterspezialisierung an der Université de Strasbourg
 Studienverlaufsplan IWB-M2i
 
 
 
 

Modulplan

 

Erstes und zweites Fachsemester am Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg

 

Modul
Lehrveranstaltung
Art   ECTS-PunkteSWSSemesterStudienleistung/
Prüfungsleistung

Grundlagen der Wirtschaft  (10 ECTS-Punkte)

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre V, S421PL
Einführung in die Volkswirtschaftslehre und in die Mikroökonomie V, S421
AußenhandelV211

Grundlagen des Rechts(10 ECTS-Punkte)

Deutsches und französisches Zivilrecht V421PL
Öffentliches Recht in Deutschland und Frankreich V421
Einführung in das EuroparechtS211SL

Sprachliche und Interkulturelle Kompetenzen (6 ECTS-Punkte)

Sprachkurs Deutsch/Französisch IÜ221PL
Interkulturelle KompetenzenÜ211SL
Interkulturelles ManagementS211SL

Fachsprachliche Kompetenzen (4 ECTS-Punkte)

Rechtsdeutsch/RechtsfranzösischÜ211SL
Wirtschaftsdeutsch/WirtschaftsfranzösischÜ221SL

Grundlagen des Rechts II (6 ECTS-Punkte)

Rechtsformen und Verwaltungsstrukturen in Deutschland und FrankreichV212PL
Öffentliche und private Unternehmen in Deutschland und FrankreichV422

Internationale Wirtschaft I (6 ECTS-Punkte)

Bilanzierung und Rechnungswesen internationaler UnternehmenV212PL
MakroökonomieV422

Internationale Wirtschaft II (8 ECTS-Punkte)

Internationales MarketingV422PL
Kreativität und InnovationssystemeV422

Recht und Wirtschaft - Vertiefung  (4 ECTS-Punkte)

Ökonomie im geopolitischen KontextS212SL
Recht und Globalisierung (Arbeitsrecht)S212SL

Sprachliche, interkulturelle und berufspraktische Kompetenzen  (6 ECTS-Punkte)

Sprachkurs Deutsch / Französisch II
Ü222
PL
Interkulturelle Kompetenzen Ü212SL
Berufsorientierung Ü222SL

 

  

Drittes und viertes Fachsemester an der Université Paris-Est Créteil und an der Université de Strasbourg

 

Detaillierte Informationen zum Modulplan und den einzelnen Lehrveranstaltungen an den französischen Universitäten finden Sie im Modulhandbuch sowie in der Studien- und Prüfungsordnung (s.u.).


 

Modulhandbuch

 
Hier können Sie das Modulhandbuch einsehen (Stand: Oktober 2018).
 
 

Studien- und Prüfungsordnung 

 
Hier finden Sie die Studien- und Prüfungsordnung für den Master of Arts (M.A.) Internationale Wirtschaftsbeziehungen.
 
 

 

Kontakt

Allgemeine Anfragen:

studium[at]fz.uni-freiburg.de

Tel.: 0761 / 203 - 96768
 
Eine Übersicht der Ansprechpartner finden Sie hier

 

 

 

 

Unsere Partner

 

DFH Logo

 

 

Aquin-logo

Benutzerspezifische Werkzeuge