Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen

Veranstaltungen

 
 
*!* Bitte beachten Sie, dass für alle Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie unbedingt eine Voranmeldung unter der jeweils angegebenen Kontaktadresse erforderlich ist. *!*

Sofern die Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Universität Freiburg stattfinden, benötigen wir von Ihnen vor Einlass das ausgefüllte Formular zur Datenerhebung unter diesem Link.

Neben den Lehrveranstaltungen bietet das Frankreich-Zentrum regelmäßig Vorträge, Vortragsreihen, Kolloquien und Symposien zu deutsch-französischen Themen an. Diese Veranstaltungen sind in der Regel öffentlich und werden über die örtliche Presse und durch Plakate bekanntgegeben.

Den Flyer mit dem Veranstaltungsprogramm des Wintersemesters 2020/21 können Sie sich hier herunterladen.

Die Programmübersicht gibt den Planungsstand Anfang September wieder. Angesichts der aktuellen Situation können wir nicht sagen, ob im Wintersemester nicht noch Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Bitte informieren Sie sich daher zeitnah noch einmal auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

 

Für die Studierenden in den Masterprogrammen des Frankreich-Zentrums, v.a. im Master "Interkulturelle Studien. Deutschland und Frankreich", aber auch für ein allgemein an deutsch-französischen Themen interessiertes Publikum veranstaltet das Frankreich-Zentrum in jedem Wintersemester ein Kolloquium, das aktuellen Tendenzen der deutsch-französischen Forschung gewidmet ist.

Eine Übersicht der genauen Termine und Themen des Forschungskolloquiums am Frankreich-Zentrum (WS 2019/20) finden Sie hier, die Termine der vergangenen Semester sind  in der Rubrik  "Archiv der Veranstaltungen" einzusehen.

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

22.10.2020 von 19:30 bis 21:00 Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17,

Karine Tuil, Menschliche Dinge/Les choses humaines

Buchvorstellung und Gespräch in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Freiburg und dem Centre Culturel Français Freiburg e.V.

Karine Tuil, Menschliche Dinge/Les choses humaines - Mehr…

29.10.2020 von 18:00 bis 20:30 Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg,

Hermann Pölking/Linn Sackarnd: Der Bruderkrieg

Dokumentation und Gespräch in der Reihe »150 Jahre deutsch-französischer Krieg 1870/71«

Hermann Pölking/Linn Sackarnd: Der Bruderkrieg - Mehr…

26.11.2020 von 18:30 bis 20:00 Online per zoom,

Karin Mertens, Patrick Jouin: Gesundheitspolitik mit System – Wie können Deutschland und Frankreich voneinander lernen?

Podiumsgespräch im Rahmen der Online-Vortragsreihe des Netzwerks der universitären Frankreich- und Frankophoniezentren in Deutschland

Karin Mertens, Patrick Jouin: Gesundheitspolitik mit System – Wie können Deutschland und Frankreich voneinander lernen? - Mehr…

02.12.2020 von 18:00 bis 20:00 wird noch bekanntgegeben,

ABGESAGT: Olivier Beaud (Université Paris 2, Panthéon-Assas), La République injuriée

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Institut für Staatswissenschaft & Rechtsphilosophie

ABGESAGT: Olivier Beaud (Université Paris 2, Panthéon-Assas), La République injuriée - Mehr…

03.12.2020 von 19:00 bis 21:00 online per zoom,

Die paralysierte EU. Muss Europa neu gedacht werden?

Gespräch in der Reihe »Europäische Perspektiven«, in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, der Landeszentrale für politische Bildung Außenstelle Freiburg, dem Colloquium politicum der Universität Freiburg, dem Centre Culturel Français Freiburg e. V. und dem Centro Culturale Italiano Freiburg e. V.

Die paralysierte EU. Muss Europa neu gedacht werden? - Mehr…