Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Torsten Schäfer (Darmstadt), …

Torsten Schäfer (Darmstadt), Le journalisme vert - nouvelle idée ou tradition oubliée?

Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums am Frankreich-Zentrum
Wann 02.11.2020
von 19:00 bis 21:00
Wo Online per zoom
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Torsten Schäfer ist Hochschullehrer, Journalist und Autor. Seit 2013 lehrt er Journalismus mit Schwerpunkt Textproduktion an der Hochschule Darmstadt.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind Textlehre (v. a. Porträts, Interviews und Reportagen), journalistisches Erzählen, Europa- und Auslandsberichterstattung sowie Umwelt- und Reisejournalismus. 2013 baute Torsten Schäfer zusammen mit Peter Seeger an der Hochschule Darmstadt das Internetportal Grüner Journalismus auf, das er redaktionell leitet.

Umwelt und Nachhaltigkeit fasst er als universellen Wert aufgeklärter Gesellschaften auf (siehe viele internationale und nationale Verträge und Verfassungen, Juristen sprechen von „Umweltöffentlichkeit“), dem öffentlich handelnde Akteure – bei aller Offenheit eine solchen Wertes und Leitbildes – verpflichtet sind. Für Journalisten heißt dies, das Feld der Nachhaltigkeit, das er wie den Klimawandel als holistische Dimension und nicht als geschlossenes Einzelthema versteht, auf die Agenda zu setzten, stetig zu begleiten und auch kritisch zu hinterfragen. Denn Konstruktion, verstanden als Sichtbarmachen von Zukunftsentwürfen, kann erst durch vorherige Kritik und sich daran anknüpfende konträre – und das heißt bestenfalls umfassende – Debatten geschehen.

Der Vortrag findet in französischer Sprache statt.

Anmeldung:

Bitte senden Sie bis zum 30.10.2020 eine E-Mail an barbara.schmitz(at)fz.uni-freiburg.de. Sie erhalten dann per Mail den Zugangscode für die Zoom-Konferenz.